„Sparring“

Wer Führungsverantwortung hat, holt sich hier Klarheit und frische Impulse!

„Wo stehst du – wo willst du hin?"

Ich schenke dir ein Diagnostikgespräch!

„Werde zum Best Seller“

So geht verkaufen! Vorträge fest einplanen.

Blog

Think big – kannst du es dir vorstellen?

Think big – kannst du es dir vorstellen?

„Marcus, du redest immer so groß daher“, habe ich schon oft gesagt bekommen. Mag sein, dass das manche so empfinden. Ich finde, ich rede nicht groß. Die anderen denken nur zu klein! Think big – das gelingt halt nicht jedem, denn schließlich wachsen viele mit der Einstellung auf, sich selbst nicht zu viel vorzunehmen, um nicht enttäuscht zu werden....

weiterlesen

Zufriedenheit ist Bullshit

Zufriedenheit ist Bullshit

„Sei doch mal zufrieden mit dem was du hast!“ Klingt das nicht schon fast wie eine Drohung? JA! Denn Zufriedenheit ist Bullshit. Und das obwohl wir von Familie, Verwandten, Bekannten, Arbeitskollegen und Vorgesetzten immer wieder damit konfrontiert werden – Zufriedenheit wird uns regelrecht eingebläut. Ich sage: Starte eine Gegenbewegung! Zeige,...

weiterlesen

Bequemlichkeitsverblödung? Hör auf deine Zeit zu vergeuden!

Bequemlichkeitsverblödung? Hör auf deine Zeit zu vergeuden!

Ja, ich weiß, es ist ein sensibles Thema. Wenn ich mir die Leute so ansehe, egal ob Bekannte oder fremde Menschen, dann frage ich mich immer wieder: Wie kann man nur so verschwenderisch mit der eigenen Zeit umgehen? Hast du auch schon einmal darüber nachgedacht? Lies hier, warum Bequemlichkeit keine gute Idee ist.

weiterlesen

Du weißt, was du kannst!

Du weißt, was du kannst!

Man möchte meinen, Selbstbewusstsein ist heute ein Unwort. Es hat einen negativen Touch, ähnlich wie die Wörtchen Erfolg oder Geld. Wer selbstbewusst auftritt, der wird als arrogant angesehen. Dabei ist es der beste und vor allem kürzeste Weg, um erfolgreich zu werden.

weiterlesen

Erfolg ist gleich Arbeit – wirklich?

Erfolg ist gleich Arbeit – wirklich?

Ich muss ehrlich zugeben, ich wollte früher nicht arbeiten. Dafür hatte ich aber auch kein Geld. Ich war nicht faul, ganz im Gegenteil. Aber alles, was ich an Jobs ausprobierte, schmiss ich früher oder später wieder hin. Das konnte es nicht sein, dachte ich.

weiterlesen

Seite 2 von 9.