28.08.2019

Aufstehen – Zeit sinnvoll nutzen

Verkaufsexperte Marcus Kutrzeba zeigt auf, warum Aufstehen von der Couch der erste wichtige Schritt in Richtung Erfolg ist

Nach der Arbeit erstmal auf die Couch? Der Erfolg wird schon von alleine kommen? „Nein, denn von nichts kommt nichts.“ Das weiß Verkaufsexperte Marcus Kutrzeba. Seiner Ansicht nach gehen viele Menschen mit ihrer kostbaren Zeit verschwenderisch um. „Wenn der Job einem nicht mehr richtig Spaß macht und erfüllt, lehnen sich viele entspannt zurück und warten auf den Erfolg“, erzählt Kutrzeba.

Allerdings führe Nichtstun zu einer Art Verblödung, der „Bequemlichkeitsverblödung“. Jeder könne erfolgreich sein, aber dazu müsse man zunächst einmal von der Couch aufstehen und verstehen, dass das Leben nicht stillsteht, erklärt der Coach für erfolgreichen Verkauf. „Man braucht nicht nur Arbeit, sondern auch Begeisterung, Disziplin und Fokus. Sinnloser Medienkonsum, Saufgelage oder passive Freizeitaktivitäten sind bequem, aber schaden uns mehr als sie nützen.“

‚Carpe diem‘ solle mehr als nur ein Merchandise-Slogan sein. Stattdessen müsse er gelebt werden, meint Kutrzeba. „Jeder kann seine Zeit sinnvoll nutzen. Früh aufstehen und Zeitung lesen oder im Wald joggen gehen, das heißt das reale Leben genießen, ist ein wichtiger Schritt. Seine Termine planen und mit vollem Fokus Dinge anpacken sind ebenso entscheidend und bereits ein Erfolg.“

Zeit – die größte und wertvollste Ressource – müsse genutzt werden. „Wenn ich nach Feierabend meine Freizeit aktiv mit Sport, mit der Organisation meiner beruflichen und privaten Vorhaben sowie der Konzentration auf meine Aufgaben gestalte, kann ich den Unterschied ausmachen. Da Zeit begrenzt ist, sollten wir sie richtig nutzen, um erfolgreich zu sein“, rät Kutrzeba abschließend.

zurück